Pflanzenwerkstatt | Bahnhof Burgdorf | 09:00h - ca. 14:00h

Schmetterlingsstrauch – durch ein Artprojekt die Biodiversität fördern

Bild zum Kurs Schmetterlingsstrauch

Invasive, gebietsfremde Pflanzen erlangen in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit und werden häufig mit einem Verlust der Artenvielfalt in Verbindung gebracht. Eine dieser umstrittenen Pflanzen ist der Schmetterlingsstrauch.

Da es wichtig ist die Verbreitung dieser Arten unter Kontrolle zu halten, werden wir uns in diesem Workshop mit ihnen auseinandersetzen.

Zum Beispiel kann aus dem Schmetterlingsstrauch ein gelber bis grüner Farbstoff gewonnen werden. In diesem Workshop werden wir die Vielfalt dieser Pflanze – sowohl in positiver, wie auch in negativer Hinsicht - in den Mittelpunkt stellen und lernen, sie auf kreative Weise im Kunsthandwerk zu nutzen.

Kursaspekte:

  • Schmetterlingsstrauch und seine Reise in die Schweiz
  • Bekämpfungs- und Umgangsarten von Invasiven Neophyten
  • Entfernen/Ernten des Schmetterlingsstrauchs auf der Pro Natura Brache beim Bahnhof Burgdorf
  • Gewinnen des Farbstoffes, mit Einführung in die Welt der Naturfarben
  • Einfärben von Socken und eines Furoshiki Tuches
  • Bearbeitung der Stoffprodukte mit japanischer Shibori Technik (mit Eisenbeize)

Vorschau

Momentan sind keine Durchführungen geplant. Bei Interesse bitte melden.

Kosten

CHF 80.- plus 15.- Materialkosten

Wetter und Durchführung

Der Kurs findet bei jeder Witterung statt. Der erste Teil findet draussen statt - bitte entsprechende Kleidung anziehen. Der zweite Teil findet drinnen statt.

Treffpunkt

Vor der Velostation Intact am Bahnhof Burgdorf

Bucherstrasse 6, 3401 Burgdorf

Ausrüstung und Kleidung
  • Zmittag Verpflegung
  • Gute Schuhe
  • Kleider und Schutzausrüstung dem Wetter entsprechend
  • Ev. Handschuhe (zum jäten)
  • Schreibzeug für Notizen
Leitung und Organisation

Diese Werkstatt wird organisiert vom Verein Pro Natura Regionalsektion Unteremmental

Die Leiterinnen der Werkstatt sind:

  • Giovina Nicolai, Pflanzenlaborantin, Drogistin
  • Lisanna Schmidt, Botanikerin, i.A. Design und angewandte Kunst (nachhaltige Mode)
Teilnehmende

Jede interessierte, erwachsene oder jugendliche Person ist willkommen. Der Kursinhalt beinhaltet verschiedene Aspekte und eignet sich somit für Leute mit oder ohne Vorkenntnisse.

Downloads

Nordamerikanische Goldruten - mehr als nur invasive Neophyten? Zeitungsbericht über Nordamerikanische Goldruten in D'Region vom Dienstag 13. Juli 2021

Schöne Neue Pflanzenwelt? Infobroschüre über Invasive Neophyten vom Botanischen Garten Bern

Logo Knospe

Nature is not a place to visit. It is home.

Gary Snyder