Pflanzenexkursion | Gurten | 10:00h - ca. 16:00h

Holunder – wo Frau Holle wohnt

Bild zum Kurs Holunder

Wer liebt ihn nicht, den Holunder? Bekannt als Sirup und als Dessert, steckt noch viel mehr Wunderbares in dieser Pflanze. Erfahre, wie er als Medizin gute Dienste leistet und geniesse seine wohlriechenden Blüten.

Wir nähern uns der Pflanze an, die schon Frau Holle verzaubert hat und in der die Geister der Ahnen wohnen. Je nachdem, wie viel Holunder wir im Kurs pflücken, kreieren wir ein feines Dessert oder stellen einen Sirup-Ansatz her. Wie in allen Pflanzenlabor-Kursen üblich, wirst du auch den Holunder danach mit ganz neuen Augen sehen.

Kosten

CHF 120.-- (inkl. Kursmaterial und Mittagessen)

Bemerkung

Der Kurs findet bei (fast) jeder Witterung draussen statt. Bitte entsprechende Kleidung anziehen. Je nach Wetter wird das Programm angepasst.

Ausrüstung und Kleidung
  • Gute Schuhe.
  • Ev. Schreibzeug für Notizen.
  • Etwas zu trinken.
  • Kleider und Schutzausrüstung dem Wetter entsprechend.
  • Taschenmesser
Teilnehmende

Jede erwachsene, interessierte Person ist willkommen. Die Exkursion beinhaltet verschiedene Aspekte der Pflanze und eignet sich somit für Leute mit oder ohne Vorkenntnisse.

Logo Knospe

Nature is not a place to visit. It is home.

Gary Snyder